Mit dem CapTrader Depotkonto können aktive Anleger ab 2000 € Startkapital in Wertpapiere investieren. Sparpläne für ETFs und Fonds bietet dieses Depot nicht. Falls du dich für Sparpläne interessierst, kannst du ein anderes Konto bei diesem Broker eröffnen. Statt wie bei anderen Anbietern nutzt du für deine Einlagen bei diesem Anbieter kein Verrechnungskonto. Stattdessen verwendest du Multiwährungskonten, auf denen sowohl Bargeldbestände als auch alle Wertpapierpositionen verwaltet werden. Dadurch wird das Depot im Vergleich benutzerfreundlicher.

Besonders für Geschäfte an ausländischen Börsen eignet sich das CapTrader Depotkonto. Wenn du bei diesem Anbieter ein kostenloses Konto eröffnest, erhältst du Zugang zu rund 100 Börsenplätzen in mehr als 20 Ländern. Dazu zählen neben den USA auch Singapur und Australien. Mit Xetra, Frankfurt und Stuttgart sind auch die wichtigsten deutschen Börsen vertreten.

Aktien kaufst du ab 4 €. Mit 0,1 % ist die Provision dieses Brokers pro Transaktion vergleichsweise niedrig. Futures gibt es ab 1 €, Optionen ab 2 €. Die Gebühren hängen von der jeweiligen Börse ab, auf der gehandelt wird. Bei fast allen Börsen gibt es kein maximales Gebührenlimit für Transaktionen. Wenn du mit hohen Ordervolumen handelst, können die Gebühren in die Höhe schießen.

Welche Software bietet dieser Broker?

Mit dem CapTrader bekommst du 3 Trading Softwares, die sich in ihrem Funktionsumfang unterscheiden. Alle dieser Tools stehen kostenfrei zur Verfügung. Die meisten Funktionen bietet die Trader Station für den Desktop-PC. Etwas eingeschränkter sind die Möglichkeiten in der Browser- und der Appversion für dein Smartphone oder Tablet. Ob du die App oder die Browserversion verwendest, macht keinen Unterschied. Sie bieten beide dieselben Funktionen.

Das CapTrader Depot punktet mit dem sogenannten Smart Routing. Hast du eine Order ausgewählt, zeigt dir die Handelsplattform den weltweit günstigsten Börsenplatz an. So brauchst du nicht mehrere Märkte parallel zu betrachten.

Womit kann ich mit meinem CapTrader Depot handeln?

  • Anleihen
  • Aktien
  • ETFs
  • Derivate (Optionsscheine, Optionen, Futures, Zertifikate)
  • Devisen

Vorteile auf einen Blick

  • Kostenlose Kontoeröffnung komplett online
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Alle gängigen Wertpapierarten verfügbar
  • Ermöglicht den weltweiten Wertpapierhandel
  • Software, browserbasierte Handelsplattform und App

Merkmale


Order 1.000 € 4,- €
Order 5.000 €5,- €
Depotgebühren0,00 %
Mindesteinlage2.000,- €

Website besuchen


> Jetzt dein CapTrader Depot eröffnen!