Das onvista Festpreis Depot bietet sich für aktive Anleger an, die viele Käufe und Verkäufe im Monat tätigen. Bei diesem Broker stehen ihnen alle deutsche Börsen, drei elektronische Börsen sowie 4 nordamerikanische Börsen zur Verfügung, darunter die New-Yorker-Börse. Wenn du dich für andere Börsenplätze interessierst, wirst du bei onvista nicht glücklich.

An den deutschen Börsen kostet jede Transaktion 7,00 €, in Nordamerika 15,00 €. Die Gebühren sind unabhängig von der Höhe des Volumens, weshalb onvista für kleine und große Transaktionen gleichermaßen geeignet ist. 

Für Sparer gibt es ETFs und Fonds ab 1,00 € bei einer Mindesteinlage von 50,00 € pro Ausführung.

Welche Software bietet dieser Broker?

Bei diesem Broker kannst du direkt im Browser mittels Webtrading handeln oder das Global Trading System (GTS) für deinen Desktop-PC downloaden. Es gibt keine App für dein Smartphone oder Tablet.

Die Basisversion der GTS-Software ist kostenlos. Sie zeigt dir die aktuellen Kurse mit einer Verzögerung von 15 Minuten. Als Neukunde erhältst du 1000 Realtime-Pulls gratis. Möchtest du später mehr Pulls kaufen, kosten 1000 Pulls jeweils 15,00 €. Die außerbörslichen Kurse, die Kurse in Stuttgart und Zertifikate in Frankfurt sind dagegen kostenfrei.

Wenn du viele Transaktionen im Monat vornimmst und die Realtime-Kurse benötigst, kann sich der Kauf der Premiumversion lohnen. Die Realtime-Kurse sind in der Premiumversion inklusive. Der monatliche Abopreis der Software hängt von der Anzahl deiner Transaktionen im Vormonat ab. Wenn du im Vormonat weniger als 51 Geschäftige getätigt hast, kostet das GTS 69,00 € pro Monat. Waren es zwischen 51 und 100 Geschäften, kostet dich das Abo 49,00 €. Am meisten profitieren Anleger, die mindestens 101 Transaktionen monatlich ausführen, denn dann gibt es die Premiumversion gratis. Allerdings würden 101 Transaktionen an regionalen Börsen 707,00 € kosten und damit den Abopreis übersteigen. Anleger müssen selbst abwägen, ob sie mehr für die Software bezahlen oder mehr Transaktionen ausführen möchten.

Womit kann ich mit meinem onvista Festpreis Depot handeln?

  • Anleihen
  • Aktien
  • ETFs
  • Derivate: Optionsscheine, Optionen, Futures, Zertifikate
  • Fonds

 
Vorteile auf einen Blick

  • Kostenlose Kontoeröffnung, keine monatliche Grundgebühr
  • Viele Instrumente handelbar
  • Große Kostentransparenz dank Festpreis
  • Leistungsstarke Handelsplattform inklusive
  • Sparpläne verfügbar

Merkmale


Order 1.000 € 5,- €
Order 5.000 €5,- €
Depotgebühren0,00 %
Mindesteinlage0,- €

Website besuchen


> Jetzt dein Onvista Festpreis Depot eröffnen!